Direkt zu den Internetseiten unserer Anbieter (es öffnen sich jeweils neue Fenster):
Backhaus Ahnsbeck | Blumen Sander | Kaffee&Kunst | KaiCards | KaiPics | Kudammhof | Porzellanmalerei

Zufallsbilder unserer Anbieter

Willkommen bei angebote-aus-celle.de

Unten sehen Sie Zufallsbilder unserer Anbieter (klicken Sie einfach drauf, wenn Ihnen eins gefällt) und anschließend in der Form eines Blogs die aktuellen Nachrichten rund um diese Seite und unsere Anbieter. Die Seitennavigation unter den aktuellen Nachrichten erlaubt den Zugriff auf das Archiv der älteren Meldungen. Wenn Sie automatisch auf dem aktuellen Stand bleiben möchten, dann abonnieren Sie unseren Newsfeed.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unseren Angeboten. Machen Sie auch Gebrauch von der Möglichkeit, kostenlos eine Kleinanzeige online aufzugeben.

Bild von Ralf Demuth

Herbst-Backtag in Ahnsbeck

aufmacherbt_0.jpg

Am 23. September 2017 fand der Herbst-Backtag statt und das Wetter hielt zum Glück.Zum Auftakt des Backtags war es sonnig, später bewölkt. Dies ist allemal besser als die umgekehrte Reihenfolge, denn bei einem sonnigen Auftakt machen sich erfahrungsgemäß mehr Besucher auf den Weg. Und so konnten wir wieder zahlreiche Gäste zu frischem Kuchen aus dem Backhaus begrüßen. Das Rahmenprogramm bildeten die Ahnsbecker Höfechronik und ein gut angenommener Herbstmarkt mit erneut mehr Ausstellern. Für die musikalische Untermalung sorgten der Akkordeonclub Helmerkamp, der Spielmannszug Ahnsbeck und die Jagdhornbläser "Die Schwarzkittel".

Die Bilder des Backtags sammeln wir in dieser Galerie. Vielen Dank an das Vereinsmitglied Michael Hirata, das uns einige Bilder aus dem Backhaus zur Verfügung gestellt hat.

Bild von Ralf Demuth

Mai Backtag

aufmacherbt.jpg

Am 20. Mai haben wir den ersten Backtag 2017 ausgerichtet. Zum Glück hatten sich die Wolken am Freitag abgeregnet und so hatten wir den ganzen Samstag trockenes und überwiegend sonniges Wetter. Wie immer gab es traditionellen Butterkuchen frisch aus dem Backhaus. Zum Rahmenprogramm gehörten diesmal der Akkordeonclub Winsen, der für schöne musikalische Untermalung sorgte, und die Jugendfeuerwehr Ahnsbeck, die Spiele für die Kinder vorbereitet hatte. Die Bilder von dem Backtag sammeln wir in dieser Galerie.

Bild von Ralf Demuth

14.000 Schritte bis zum Grünkohl

aufmach_gk.jpg

Am 22.01.2017 fand die 20. Grünkohlwanderung des Vereins Dat ole Backhus Ahnsbeck e. V. statt. Im Reformationsjahr hatte die erste Vorsitzende Uta Lüßmann die Martinskirche in Beedenbostel als Ziel ausgewählt. Das wussten die über 60 Teilnehmer aber nicht, denn das Ziel wird traditionell geheim gehalten. Nach der Begrüßung der Vereinsmitglieder und der Gäste, darunter einige Wanderer aus Beedenbostel, und der ebenfalls traditionellen Bauernregel zum Wetter machte sich die Gruppe auf den Weg.

Wie weiter unten auf der Karte zu sehen, führte die Strecke über den neuen Rad- und Fußweg direkt von Ahnsbeck nach Beedenbostel. Unterwegs nutzen einige Teilnehmer die teils überfrorenen Felder für einen Schlitterspaß. Auch gab es zwei kurze Pausen für den Genuss von warmen und kalten Getränken. An der Martinskirche erwartete André Thalau die Wanderer mit Glühwein, Kaffee und Kuchen. Nach der Stärkung am Glockenturm ging es in das Kirchenschiff.

Dort empfing uns Herr Rudi Franke und erläuterte die Entstehung der Martinskirche sowie ihre Besonderheiten. Dazu gehören z. B. der kunstvoll geschnitzte Altar mit seinen 30 Figuren, der die Kreuzigungsgeschichte darstellt, die Kanzel mit weiteren Figuren sowie die Verzierungen und Malereien mit einer Martin Luther Rose an der Decke und den 12 Aposteln in den Fensterbögen. Obwohl die Reformation in Celle und Umgebung einen großen Einfluss hatte, heißt die Martinskirche aber nicht nach Martin Luther sondern nach einem Bischof, der der Kirche sehr verbunden war. Die erste Vorsitzende und die zweite Vorsitzende Inge Glagau bedankten sich mit einer Ausgabe des Buchs "100 besondere Orte in Celle" bei Herrn Franke, dass er sich an einem Sonntagnachmittag Zeit für uns genommen und uns so einen fundierten Überblick über die Martinskirche gegeben hatte.

Der Rückweg führte entlang der Bahnstrecke Richtung Lachendorf und dann über die Lachte zum Fußweg von Lachendorf nach Ahnsbeck. Da nur wenig unbefestigte Straßen dabei waren, war der Weg dieses Jahr besonders gut zu bewältigen für die Wanderer von jung bis alt, darunter sogar eine Teilnehmerin, die es sich nicht nehmen ließ, mit einem Rollstuhl für gelegentliche Pausen mit zu wandern. Insgesamt war die Strecke gut 11,5 km lang und umfasste laut übereinstimmender Zählung durch zwei Smartphones gut 14.000 Schritte. Dann waren wir im Heidehof Ahnsbeck angekommen, wo noch weitere Gäste zum Grünkohlschmaus begrüßt werden konnten.

2017_01_trail.jpg
OpenStreetMap)

Im Heidehof berichtete die 1. Vorsitzende über das Vereinsjahr 2016 und gab einen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten 2017. Nach dem Essen führten Ute Kirchhoff und Inge Glagau noch einen Sketch zum Thema "Vorsätze für das neue Jahr und wie man ihnen (realistisch) ins Auge blickt" auf, dann stießen alle auf den gelungenen Tag, die schöne Wanderung und das leckere Essen in netter Gesellschaft an.

Alle vorliegenden Bilder findet Ihr in dieser Galerie. Durch Klick auf die Karte findet Ihr eine Zusammenfassung der Strecke der Grünkohlwanderung 2017.

Bild von Ralf Demuth

Busfahrt 2016 des Vereins Dat ole Backhus Ahnsbeck e. V.

aufmacher.jpg

Bild von Ralf Demuth

Backtag beim Samtegemeindefeuerwehrtag

2016_05_21 Backtag beim Samtgemeindefeuerwehrtag Jubiläum 125 Jahre freiwillige Feuerwehr Ahnsbeck 020.jpg

Am 21. Mai fand der Backtag im Rahmen des Samtgemeindefeuerwehrtages statt, Anlass war das 125-jährige Jubiläum der freiwilligen Feuerwehr Ahnsbeck, zu dem wir nochmals herzlich gratulieren. Durch den erweiterten Rahmen wurde der Platz unter den Eichen voll genutzt für Vorführungen und Wettkämpfe der Feuerwehr sowie Spiele der Jugendfeuerwehr. Dies sorgte zusammen mit dem tollen Wetter für einen besonders großen Besucherandrang, für den musikalischen Rahmen sorgte die Feuerwehrkapelle Beedenbostel-Eschede. Die Bilder sammeln wir in dieser Galerie.

Bild von Ralf Demuth

Grünkohlwanderung 2016

2016_01_24 Grünkohlwanderung zu den Allerdreckwiesen Bilder Ralf 064.jpg

Am 24.01.2016 traf sich eine gewohnt große Runde am Backhaus. Dort begrüßte die 1. Vorsitzende alle und gab den traditionellen Wetterausblick aus dem Bauernkalender. Von dort übernahm Fritze und führte die Gruppe flott zur Verlängerung der Wiesenstraße, wo es Kaffee und Kuchen gab. Anschließend führte der Weg weiter über Feldwege, die trotz des von Schnee auf Nässe umgesprungenen Wetters, gut begehbar waren.

An den wiedervernässten Allerdreckwiesen berichtete NABU- und Backhaus-Mitglied Uwe Kuehn über den Stand der Tätigkeiten im Naturschutzgebiet, über die Erfolge bei den Gebieten, die gut von Zugvögeln angenommen werden und über die zuletzt in Angriff genommenen Brachestreifen, die für noch mehr Ruhe und Schutz der Tierwelt sorgen. Von den Allerdreckwiesen führte die Wanderung über den Nordburger Weg ins Herz von Ahnsbeck, zum Heidehof.

Dort berichtete die 1. Vorsitzende über die 2016 geplanten Aktivitäten des Vereins und kündigte eine gemeinsame Busfahrt am 04.06.2016 an, die in Kürze geplant wird. Nach dem Grünkohlschmaus zeigte sie selbst gedrehte Super 8 Filme z. B. über den Umbau des Ahnsbecker Feuerwehrhauses. Dieses Thema steht im Zusammenhang mit dem Maibacktag, der gleichzeitig der Samtgemeindefeuerwehrtag ist, da dann die freiwillige Feuerwehr Ahnsbeck ihr 125-jähriges Jubiläum begeht.

Gruenkohlwanderung2016.jpg

Alle vorliegenden Bilder findet Ihr in dieser Galerie. Durch Klick auf die Karte (© OpenStreetMap) findet Ihr eine Zusammenfassung der Strecke der Grünkohlwanderung 2016.

Bild von Ralf Demuth

Herbst-Backtag

Der Platz unter den Eichen bei einem musikalischen Rahmenprogramm lädt regelmäßig Gäste aus Nah und Fern zum Verweilen ein. Besonders für Fahrradtouren ist eine Pause bei Kaffee und Kuchen (Bodderkauken!) immer lohnenswert.

Termin: 
24 September, 2016 - 14:30

Seiten

Anbieter und Dienste

Blumenhaus Sander
Das Komplettangebot rund um die Floristik mit Läden in Eicklingen und Wienhausen und eigener Gärtnerei in Eicklingen. Außerdem regelmäßig auch auf dem Celler Wochenmarkt.
Eigene Domain: www.blumen-sander.de.

Porzellanmalerei Brigitte Schwettmann
Sie senden die Motive und erhalten einzigartige Porzellanteller oder -tassen. Absolute Unikate! Außerdem finden Sie bei uns eine große Auswahl fertiger Motive.
Eigene Domain: www.brigitte-s.de.

Kai-Cards
Eine abwechslungsreiche Postkartenserie und Kalender mit verschiedenen Motiven von Kai-Oliver Schwettmann. Ob in Farbe oder Schwarz-Weiß, ob zum Verschicken oder zum Sammeln.
Adresse: www.mit-freu.de/kaicards.

Kudammhof Bioprodukte
Biologische Landwirtschaft hat viele Vorteile. So z. B. unsere Bionudeln: Schmackhaft, preiswert und in verschiedensten Geschmacksrichtungen. Sehen Sie sich direkt im Internet auf unserem Hof um. Bestellen Sie außerdem Rind- und Gefügelfleisch aus biologischem Anbau.
Eigene Domain: www.kudammhof.de.

Kaffee&Kunst
Unter einem Dach beherbergte Kaffee&Kunstes bis 2009 sowohl ein modernes Café als auch Ausstellungen unterschiedlicher Künstler. Hier finden Sie noch ein Archiv der Galerien aus dem Café.
Eigene Domain: www.kaffeeundkunst.de.

Dienste

Celler Kleinanzeigen-Forum
Jetzt mit noch mehr Rubriken: Das Celler Kleinanzeigen-Forum von und für Celle bei angebote-aus-celle.de. Schmökern Sie nach Herzenslust in den Rubriken und suchen Sie sich die schönsten Angebote aus. Der Clou: Für Privatpersonen ist das Aufgeben einer vierwöchig erscheinenden Kleinanzeige kostenlos. Über ein Formular können Sie Ihre Kleinanzeige SOFORT aufgeben.

Veranstaltungstipps
Termine um und aus Celle.

LinkListe
Eine Sammlung unserer Meinung nach nützlicher und/oder interessanter Links zu anderen Angeboten im Internet. Hierarchisch sortiert und nach beliebigen Stichwörtern durchsuchbar.

Gästebuch
Hinterlassen Sie uns hier Grüße, Anmerkungen, Kritik, Lob und Anregungen.

angebote-aus-celle.de RSS abonnieren